Mensch im Fokus bietet als freier Träger der Kinder- und Jugendhilfe in den Regionen Straubing, Schwandorf und im Stadtgebiet und Landkreis Regensburg im Rahmen der ambulanten Hilfen zur Erziehung gemäß SGBVIII der Kinder- und Jugendhilfe Sozialpädagogische Familienhilfen (SPFH §31) und Erziehungsbeistandschaften (EB §30) an.

Unser Leistungsangebot wird durch verschiedene individuelle und landkreisübergreifende Angebote vor allem im freizeit- und erlebnispädagogischen Sektor und im Bereich der kreativen Arbeit sowie durch eine multiprofessionelle Teamarbeit und interdisziplinäre Netzwerkarbeit erweitert. Dadurch wird ein hohes Maß an Qualität bezüglich unserer ambulanten Leistungsangebote gewährleistet, als auch unsere pädagogische Arbeit in ihrer Prozessqualität, Handlungsabläufen, Zielfindungs- und Zielerreichungsprozessen optimiert.

 

Mit unserer pädagogischen Arbeit in der ambulanten Kinder- und Jugendhilfe wollen wir einen essentiellen Beitrag zur Verbesserung der Lebensbedingungen und Entwicklungschancen von Kindern und Jugendlichen leisten. Wir arbeiten mit und für Kinder, Jugendliche und deren Familien und wollen deren Selbsthilfepotential und Autonomie aktivieren und festigen. Dazu fungieren wir als zuverlässiger, kompetenter Kooperationspartner für unsere Klienten, Netzwerkpartner, für Ämter, Behörden und andere Institutionen.

Es ist uns wichtig, bei den Menschen, mit denen wir arbeiten, ein Bewusstsein für ihre Stärken und Potentiale zu wecken und vorhandene Ressourcen zu mobilisieren, anhand derer sie im Sinne der Hilfe zur Selbsthilfe ein autonomes, selbstbestimmtes Denken und Handeln entwickeln können.

 

Unsere Erziehungshilfen ermöglichen Kindern, Jugendlichen, sowie deren Familien die Chance sich weiterzuentwickeln und ihre gestärkten Handlungskompetenzen lösungs- und ressourcenorientiert zur Bewältigung von Aufgaben und Problemen einzusetzen. Die dadurch erlebte Handlungsfähigkeit in Form der aktiven Gestaltung der Lebenswelt korrespondiert mit einer verbesserten Lebensqualität und dementsprechender individueller Lebenszufriedenheit.

Gestärkte, autonome, selbstbewusste und zufriedene Familien, Kinder und Jugendliche sind dazu bereit und fähig, sich verantwortungsbewusst im Sinne des gemeinschaftlichen Wirkens und Handelns in die Gesamtgesellschaft mit einzubringen und zu integrieren.

 

Da wir die Menschen mit all ihren Ressourcen und Potentialen als wertvollste und wichtigste Voraussetzung für die Effektivität unserer pädagogischen Arbeit ansehen, steht  bei unserer Trägerschaft der Mensch im Fokus, dem wir all unsere Unterstützung und Förderung entgegenbringen möchten.

Gekoppelt mit einer Arbeitsweise, die sich an den Grundprinzipien der Offenheit, des Respekts und Vertrauens als auch der Transparenz und Partizipation orientiert, schaffen wir eine Basis gemeinschaftlichen Handelns und Arbeitens, durch welche Ziele und Visionen langfristig realisiert werden können.